Privater Proxy

Was gibt es nicht alles für Interessenskonflikte… Man arbeitet in einem institutionellen Netz, bestimmte Internetressourcen sind aus welchen Gründen auch immer gesperrt, man braucht sie aber. Der klassische Ausweg: einen öffentlich zugänglichen Proxyserver benutzen, der die Sperrung überlistet. Im Prinzip schon richtig, aber was tun, wenn die bekanntesten Proxies auch gesperrt werden?

Abhilfe schafft ein auf […]

Moodlemoot 2011 Elmshorn - erste Rückschau

Die Moodlemoot 2011 ist Geschichte, Zeit und Gelegenheit also, kurz Rückschau zu halten. Diese kann naturgemäß nur sehr subjektiv und selektiv ausfallen – das Programm war sehr umfangreich, nicht weniger als 12 Schienen liefen parallel. So konnte man zumindest live und in Person nur Ausschnitte wahrnehmen, den Fehlstellen müssen durch den Twitterstream unter #mootDE11n, Gespräche […]

MoodleMoot 2011 (1)

Wir sind auf der Moodlemoot 2011 in Elmshorn. Einige kleine Berichte werden folgen. Fürs Erste hier der Twitterstream (#moot11Den). Enjoy 🙂

Wer’s bildlicher mag – es gibt auf Flickr eine Live-Berichterstattung.

// < ![CDATA[ new TWTR.Widget({ version: 2, type: 'search', search: '#mootDe11n', interval: 6000, title: 'MoodleMoot 2011 Elmshorn', subject: 'Wir sind [...]

Videoschnittprojekt a la VJing

Foto: guttertec, flickr

Der wirklich produktive Umgang mit Video im (Medienkunde-)Unterricht ist eine der Disziplinen, die im “normalen” schulischen Ablauf mit schöner Regelmäßigkeit an technische, organisatorische und zeitliche Grenzen stoßen. Für die Aufnahme von Videomaterial steht selten genug ausreichend Kameratechnik zur Vefügung, Videoschnitt erweist sich als äußerst zeitaufwändiger und fehleranfälliger Prozess. Dennoch ist das Erstellen […]

Lehrer - Persönlichkeit oder Handwerk?

Das neue Schuljahr beginnt in ein paar Tagen. Zeit, in sich zu gehen, über die am Horizont auftauchende neue Arbeit, neue Schüler, Stoffe, Unterrichtsvorhaben nachzudenken und wie alle Jahre wieder gute Vorsätze zu fassen (die Kursbücher ordentlich zu führen, zum Beispiel?).

Da trifft es sich gut, dass zwischendurch wieder ein Seminar für das Goethe-Institut anliegt (diesmal […]

E-Portfolios mit Mahara und Moodle

Arbeiten mit dem E-Portolio unter Mahara on Prezi

Mahara ist seit einiger Zeit der “ringleader” unter den E-Portfolio-Lösungen. Mit dem System lassen sich jedoch nicht nur Portfolios erstellen, es ist auch eine sehr gute Lösung für den Aufbau von Communities a la Facebook, VZ usw. Der Vorteil von Mahara: Es lässt sich eine sichere Zugangskontrolle und […]

MoodleMoot 2010 -Tag 2

Jetzt, wo die MoodleMoot vorbei ist und der Alltag (in meinem Falle zum Glück der *Ferien*alltag :-)) wieder einsetzt, soll noch schnell der 2. MoodleMoot-Tag Revue passieren, bevor das große Vergessen beginnt…

Der Tag begann mit einer sehr inspirierenden Keynote von Gilly Salmon (University of Leicester) zum tree of learning. Schlüssig und eingängig, wie sie Tradfitionslinien […]

MoodleMoot 2010 – Tag 1

Kurz vor Ende des ersten Tages der MoodleMoot 2010 in Berlin-Adlershof kurze Revue: Wie auch in den letzten Jahren ist die Konferenz vorzüglich organisiert, es läuft fast alles wie am Schnürchen. Der Campus Adlershof betet beste Vorassetzungen, Das Programm in 11 parallelen Tracks bietet jede Menge Anregungen.

Meine bisherigen Favoriten: ein interessanter Kurs zu “Slumdog Millionaire”, […]

Google-Anwendungen in der Schule

Googles Dienste und Anwendungen – insbesondere im Rahmen von GoogleApps Edu – sind, rein funktional betrachtet – außerordentlich attraktiv für Schulen und können (im schulischen Kontext) teure Groupware-Lösungen für Verwaltung und Unterricht ersetzen. Wenn, ja wenn, da nicht die hinreichend bekannten Datenschutzbedenken wären…

Für die 6. Jahrestagung des AK Schulsoftware konnte ich in einem Workshop die […]

Webinar Wiki for transatlantic cooperation

Die Potenziale von Wiki für viele Arten von kollaborativen Unterrichtsansätzen hab ich ja gelegentlich und wiedrholt getestet und besprochen. Von daher ist es mir ein Bedürfnis, Jürgen Wagners Bitte zu entsprechen und für die Teilnahme an einer Online-Fortbildung zum Thema Wiki zu werben:

How to use a Wiki for transatlantic collaboration

Guest-speaker Mélanie Auriel – an EFL […]