Webinar nb

Zum kürzlich hier vorgestellen Tool nb, mit dem kollaborativ pdf-Dokumente annotiert werden können, wird es am 30. April ein Webinar geben. Organisiert hat das Webinar wieder Jürgen Wagner vom LPM. Ich freue mich sehr, dass Thomas Strasser die Moderation übernimmt. Genauso erfreulich ist, dass Marie-Eve Beaulieu (Uni Montreal) mit mir gemeinsam referieren wird – sie […]

Interessantes Tool: PDF online und kollaborativ annotieren

Vor einiger machte mich eine nette kanadische Kollegin auf ein Tool aufmerksam, das auf den ersten Blick ziemlich unspektakulär wirkt, aber meines Erachtens einiges Potenzial auch für den schulischen Unterricht bietet.

Der Dienst heißt nb (für notabene), er dient dem kollaborativen Annotieren und Diskutieren von pdf-Dokumenten. nb wurde schon 2009 vom MIT entwickelt und seitdem auch […]

Webinar zu Edmodo im Fremdsprachenunterricht: Aufzeichnung verfügbar

 

Vor einigen Tagen konnte ich wieder in Jürgen Wagners Webinar-Reihe einen kleinen Beitrag leisten. Diesmal ging es um soziale Netzwerke im Fremdsprachenunterricht – von Facebook zu Edmodo.

Wie auch in der Vergangenheit war die Veranstaltung auch für mich spannend – Kollegen aus aller Herren Länder mit unterschiedlichen Erfahrungen und Hintergründen waren dabei, ein tolles Umfeld.
Die Aufzeichnung […]

Webinar Soziale Netzwerke und Fremdsprachenunterricht

In einem früheren Artikel habe ich auf das Praxisbuch “Web 2.0 und Fremdsprachenuntericht” hingewiesen. Jürgen Wagner hat viel Energie darauf verwendet, den Verfassern der einzelnen Beiträge die Möglichkeit zu geben, ihr jeweiliges Thema in Online-Seminaren zu vertiefen.
Etliche dieser Seminare haben bereits stattgefunden und waren in der Regel gut besucht. Mein Thema “Soziale Netzwerke und Fremdsprachenunterricht” […]

Mind the App!

Zugegeben: Auf den ersten Blick scheint es ein derber Anachronismus zu sein. Ein Buch – so richtig traditionell, in Print –  stellt eine große Anzahl an Web 2.0-Tools im Kontext des Fremdsprachenunterrichts vor. Das scheint aus mehreren Gründen absurd zu sein: Die sich ständig im Fluss befindliche kunterbunte Welt von Webtools zwischen statische Buchdeckel zu […]

Geodatenbasierte Online-Spiele

 

In einem früheren Beitrag wurde ein moodlebasierter Unterrichtsansatz vorgestellt, in dem Schüler zu Kursautoren und Trainern wurden – orientiert am Modell des Lehrens durch Lernen (LdL). Der Gegenstand der Lerneinheit war das weite Feld der Geodaten – und gerade eben führe ich das Modell leicht abgewandelt mit einem neuen Jahrgang durch.

In diesem Zusammenhang sind wir […]

Praxisbuch

Gerade eben ist in der e-learning-Reihe des VWH-Verlags der “Praxisband Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht” erschienen. Der Band wurde herausgegeben von meinen geschätzten saarländischen Kollegen Verena Heckmann und Jürgen Wagner. Im Vergleich zu ähnlichen Veröffentlichungen zeichnet sich der Band dadurch aus, dass die insgesamt 35 Einzelbeiträge sehr breit gefächert und praxisorientiert erprobte Unterrichtsszenarien mit ganz unterschiedlichen […]

Erfahrungsbericht Kamera-Clip-System und Crowdfunding

Um ehrlich zu sein – bis auf gelegentliche Zahlungen mit flattr und dergleichen hatte ich bislang keine Erfahrungen mit sog. Crowdfunding. So wurde mein Interesse fast zwangsläufig angestachelt, als der immer gern gehörte Foto-Podcast happyshooting in einer Episode ein Produkt erwähnte, das ein leidiges Problem des wanderfreudigen Fotoamateurs zu lösen versprach: Wohin mit der dicken […]

Edmodo als schulische Lernumgebung?

Ja, ich geb es zu – lange Zeit habe ich Edmodo schlicht nicht auf dem Radar gehabt. Eigentlich peinlich – aber sei’s drum. Die in Aussehen und Funktionalität sehr an Facebook orientierte Anwendung gibt es seit 2008, sie begann als eine Art Twitter für Lehrer und Lerner. In letzter Zeit scheint sie sich rapide entwickelt […]

Timelines online erstellen mit Timeline Tool2.0

Nicht nur im Sprachunterricht ergibt sich häufig der Wunsch, chronologische Ereignisse übersichtlich darzustellen: historische Ereignisse, Biographien, literarische Handlungsstränge, wissenschaftliche Entwicklungslinien usw.

Natürlich lassen sich ansprechende Timelines auch einfach per Hand, mit den Flußdiagramm-Werkzeugen einer Textverarbeitung oder entsprechenden Vorlagen für Präsentations- oder Tabellenkalkulationsprogramme erstellen. Internetbasierte Timelines jedoch bieten mehr: In der Regel können Text, Bild, Audio, Video […]