Quizlet & Moodle

Das find ich ja nun erfreulich: Der m.E. interessanteste Online-Vokabeltrainer Quizlet und Moodle finden zueinander. Quizlet ist für einen unterrichtsnahen Einsatz aus mehreren Gründen hervorragend geeignet:

  • Die Gruppenfunktion erlaubt es, Vokabelsätze für Klassen und Kurse separat zur Verfügung zu stellen. Dabei ist es auch möglich, dass Schüler Vokabelsätze für die Mitschüler ihrer Gruppen erstellen! Praktisches Szenario: Jeweils ein Schüler protokolliert die Vokabeln einer Unterrichtswoche und erstellt daraus einen Vokabelsatz für seine Gruppe.
  • Der Gruppeneigentümer (=Lehrer) sieht grundlegende statistische Auswertungen seiner Vokabelsätze – zB die most missed words – eine gute Vorlage für vertiefende Unterrichtsarbeit.
  • Bei den Definitionen kann auf den Bestand von Quizlet und anderen Nutzerdefinitionen zurückgegriffen werden.
  • Es können erläuternde Fotos (zB von Flickr – dafür gibt es eine eigene Schnittstelle) eingebunden werden.
  • Es gibt umfangreiche und sehr komfortable Druck- und Exportfunktionen.
  • Die Übungs- und Testformate sind recht abwechslungsreich. Ein echtes Highlight ist die Art, wie Tests aus 4 verschiedenen Frageformaten generiert werden – und die sind ausdruckbar.

Alles in allem – mit Abstand mein Favorit.

Grad eben stolpere ich über einen Online-Generator, mit Hilfe dessen Vokabelsätze aus Quizlet in ein für Moodle-Tests (Aktivität Quiz)  taugliches Importformat gebracht werden können (GIFT). Damit lassen sich in Quizlet zum Lernen verfügbar gemachte Vokabelsätze innerhalb von Moodle bewertbar testen. Eine sicher wünschenswerte Mischung der dort möglichen Frageformate (short answer, matching, multiple choice) muss zwar durch Mehrfachimport von kleineren Teilbereichen manuell erledigt werden – aber dennoch stellt der Importfilter eine echte Arbeitserleichterung dar. Erste Testläufe sind völlig problemlos durchgelaufen – das Tool gehört ab sofort zu meinem Werkzeugkasten!

2 comments to Quizlet & Moodle

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.