Owncloud als Moodle-Repository

In einem früheren Blogbeitrag habe ich Owncloud als attraktive Dropbox-Alternative im Eigenbetrieb vorgestellt. Da eine Owncloud-Installation als WebDAV ansprechbar ist, sollte eine Einbindung als Datei-Repository in eine Moodle 2.x – Installation kein Problem darstellen, sofern die Einstellungen richtig gesetzt werden. Das kleine Tutorial demonstriert das Einbinden von Owncloud (Version 2) in eine Moodle-Installation (2.3). Meines Erachtens tun sich hier gerade für Bildungsinstitutionen interessante Möglichkeiten auf, eine vom jeweiligen Nutzer selbst verwaltete Dateiablage zu benutzen und die dort abgelegten Materialien in Moodle-Kursräumen zu benutzen.

2 comments to Owncloud als Repository in Moodle 2.x

  • David

    Hallo,

    ich würde gerne Ihren Screencast ansehen, und habe auch java installiert auf Ubuntu, nur leider erkennt die von Ihnen verwendete Software das nicht und verlangt, dass ich Java installiere. Gibt es noch eine ander Möglichkeit den Screencast anzusehen?

    Danke,
    David

  • Hallo,,
    Danke für das Interesse am Screencast. Warum das Abspielen nicht klappt, kann ich aus der Ferne nicht sagen. Der direkte Link zum Screencast wäre: http://www.screencast-o-matic.com/watch/cXlboVvRT Ich hoff, das funktioniert bessser… Gruß, UK

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.